Steller Sommersause mit Undermine

2. Juli, 19 – 20.30 Uhr

Alles begann mit der Liebe zur Country-Musik und der Suche nach leiseren Tönen. Gefunden haben sie sich einem Wohnzimmer südlich von Hamburg. Es war Liebe auf den ersten Ton und so wurde im August 2019   „Undermine“ geboren. Seitdem covern Sabine und Stefan Songs aus den Bereichen Country, Folk, Bluesrock und Pop.

Das Konzert ist kostenfrei, aber wir bitten um eine Hutspende für die Künstler*innen

www.undermine.band

Zur Kontaktverfolgung checken Sie bitte vor Ort mit der Luca-App ein oder füllen ein Formular aus. Maske nicht vergessen. Abstand und die Vorgaben der gerade gültigen Verordnung einhalten. Die Plätze sind begrenzt.
Bei schlechtem Wetter entfällt die Veranstaltung.

Steller Sommersause mit Miss Muso

9. Juli, 19 – 20.30 Uhr

Die sympathische Sängerin aus Hamburg begeistert das Publikum mit eigenen und Coversongs. Sie nimmt das Publikum mit auf eine musikalische Reise sowohl durch ihr eigenes Leben, wie auch durch die Welt der musikalischen Vielfalt anderer Künstler.

Das Konzert ist kostenfrei, aber wir bitten um eine Hutspende für die Künstlerin.

www.missmuso.de

Zur Kontaktverfolgung checken Sie bitte vor Ort mit der Luca-App ein oder füllen ein Formular aus. Maske nicht vergessen. Abstand und die Vorgaben der gerade gültigen Verordnung einhalten. Die Plätze sind begrenzt.
Bei schlechtem Wetter entfällt die Veranstaltung.

Steller Sommersause – Mick J. Pash und Band

16. Juli, 19 – 21.30 Uhr

Der Hamburger Blues- und Rock’n’Roll Musiker Mick J.Pash spielt Songs von Elvis Presley, Johnny Cash, Ricky Nelson, Little Richard und vielen mehr. Begleitet wird er von seiner Band den MJP Allstars. 

Das Konzert ist kostenfrei, aber wir bitten um eine Hutspende für die Künstler.

www.mickjpash.de

Zur Kontaktverfolgung checken Sie bitte vor Ort mit der Luca-App ein oder füllen ein Formular aus. Maske nicht vergessen. Abstand und die Vorgaben der gerade gültigen Verordnung einhalten. Die Plätze sind begrenzt.
Bei schlechtem Wetter entfällt die Veranstaltung.

Steller Sommersause: Oliver Lück liest Open Air aus seinem blauen VW-Bus

20. Juli, 19 Uhr

Kein deutscher Buchautor liest mehr. Über 130 Abende sind es jedes Jahr, die Oliver Lück im ganzen Land unterwegs ist. Und seit mehr als 25 Jahren schreibt der Schleswig-Holsteiner als Kolumnist für Tageszeitungen und Magazine. Für diesen exklusiven Auftritt hat der 47-Jährige seine besten Kurzgeschichten ausgesucht. Viele davon erzählen vom Leben in der Heimat, im Norden.

Oliver Lück sagt: „Die Beobachtungen und Begegnungen vor der eigenen Haustür sind oft die Interessantesten. Wenn man seine Alltagsbrille ablegt und auf die Leute zugeht, die man sonst nur vom Vorbeigehen kennt. Und Geschichten sind das, was die Menschen zusammenbringen. Einer erzählt, der andere hört zu – es ist ganz einfach.“

Es erwartet euch ein überraschender Abend mit humorvollen, ernsten und teils unveröffentlichten Erzählungen. Seine Bücher erscheinen bei Rowohlt. Die Süddeutsche Zeitung sagt: „Lakonisch und poetisch zugleich.“ Die FAZ schreibt: „Klare Gedanken und klare Sprache.“ Eine Besucherin: „Selten erlebt man eine Autorenlesung, die so berührt. Klug, fesselnd und authentisch – Oliver Lück ist ein Erlebnis.“

Bei schlechtem Wetter entfällt die Veranstaltung.

24h Stelle – Spezial „Picknick-Edition“

24. Juli, 19 Uhr „24h Stelle – Spezial“ Picknick-Edition

Wir sind noch da und bringen Euch die Reeperbahn vor die Steller Bücherei!

Singer/Songwriter Jojo Cumbana, bekannt aus dem HerzHamburg, ist unser Special Guest!
Der Sänger und Entertainer wird Euch zum Lachen und Weinen bringen.
Von Ballade über Blues bis Rock hat er alles im Gepäck.

Der Eintritt ist frei, aber wir bitten um Hutspende für den Künstler.

GANZ WICHTIG:
Bringt Euren eigenen Stuhl und den Picknickkorb mit, dann steht einem sensationellen Abend nichts im Wege.

Zur Kontaktverfolgung checkt bitte vor Ort mit der Luca-App ein oder füllt ein Formular aus. Maske nicht vergessen. Abstand und die Vorgaben der gültigen Verordnung einhalten. Die Plätze sind begrenzt.

Die Organisatoren von 24h Stelle freuen sich auf Euch!

#24hStelle #Konzert #forfree

Steller Sommersause: Argentinischer Tango-Abend

30.Juli, 19 Uhr

Argentinischer Tango-Abend
Live Bandoneon Musik – dazu Tänzer*innen der Tanzschule Ático
Ein Ohren- und Augenschmaus!

www.tangoatico.de

Zur Kontaktverfolgung checken Sie bitte vor Ort mit der Luca-App ein oder füllen ein Formular aus. Maske nicht vergessen. Abstand und die Vorgaben der gerade gültigen Verordnung einhalten. Die Plätze sind begrenzt.
Bei schlechtem Wetter entfällt die Veranstaltung.

Steller Sommersause mit Cristina Zeitz und Andreas Ravn

23. Juli, 19 – 20.30 Uhr

Aus dem musikalischen Corona-Winterschlaf erwacht sind auch die Winserer Sängerin und Kontrabassistin Cristina Zeitz
und ihr Pianist Andreas Ravn, und freuen sich, dem Publikum viel neue Musik zu präsentieren, die sie sich während der
Auftrittspause ausgedacht haben! Cristinas wunderschöner Jazz- und Chansongesang, wie gewohnt präzise durch Andreas‘ Klavier
in Szene gesetzt, erzählt im gemeinsamen Programm „Im Großen und Ganzen geht es um Liebe” tolle Geschichten über den Lebenszyklus
der großen Gefühle vom ersten zaghaften Aufflammen bis zum optionalen Doppelselbstmord. Ohne Kitsch. Dafür authentisch, sehr musikalisch
und unendlich charmant. Mal mit Kontrabass, mal ohne. Ein Traum!

Zur Kontaktverfolgung checken Sie bitte vor Ort mit der Luca-App ein oder füllen ein Formular aus. Maske nicht vergessen.
Abstand und die Vorgaben der gerade gültigen Verordnung einhalten. Die Plätze sind begrenzt.
Bei schlechtem Wetter entfällt die Veranstaltung.

Sujud-Sumarah Meditation

Sumarah: Gemeinsam zur Ruhe kommen

Nach einer kleinen Pause geht es jetzt wieder weiter mit den Meditationsabenden.

Dorothee Lundberg lädt alle Interessierten ein, eine javanische Form der Meditation kennen zu lernen:
Sujud Sumarah. Sujud heißt Meditation und Sumarah bedeutet vollständige Hingabe.

Es ist eine Praxis des Nachgebens und Akzeptierens, der Verfeinerung der Wahrnehmung und der Empfänglichkeit.
Sie führt zu einer tiefen Entspannung von Körper, Geist und Gefühl und gleichzeitig zu großer Präsenz.

Zunächst sitzen wir in einer angeleiteten Meditation zusammen; jeder in bequemer, selbst gewählter Haltung.
Unsere ständige geistige Aktivität wird uns bewusst und wir geben uns Zeit und Raum, um im Prozess des Wahrnehmens
in Kontakt mit uns selbst zu kommen. Im Anschluss tauschen wir uns über unsere Erfahrungen aus.

Jeden 1. Donnerstag und jeden 3. Mittwoch im Monat – außer in den Schulferien

19.30 – 21.00 per ZOOM oder in der Bücherei Stelle

Mi: 14.07.21
Do: 01.07.21,

Info: Dorothee Lundberg, Tel.: 04174/669164, www.sumarah.net

Anmeldung: bitte per Mail: dorotheelundberg@aol.com