Merkwürdige Meerestiere – Asseln im Ozean! – Steller Ferienprogramm

24.08., 11 – 14 Uhr

Was ist so groß wie ein Chihuahua, hört erst auf zu fressen, wenn er fast platzt, und ist mit deutlich mehr Beinen ausgestattet, als der Hund vom Anfang der Frage?
Es ist die Riesenassel!
Ihr erfahrt warum manche Meerestiere zu „Größenwahn“ neigen und was es mit dem

Ehrentitel „Müllraum-Kommando“ auf sich hat. Außerdem schauen wir uns mit unseren Sinnen die Unterwasserwelt einmal genauer an:
bei gemeinsamen Experimenten.

Und weil Bibliothekar:innen nicht alles können, hat die Bücherei die Hamburger Wissenschaftskommunikatorin Inga Marie Ramcke eingeladen, die Euch mit viel Humor vieles über den Ozean erzählen wird.
Ihr wollt mehr über sie erfahren? Dann schaut hier:

www.ingamarieramcke.de

Dieses tolle Angebot ist für Kinder von 7 bis 10 Jahren.
Bringt Euch etwas zu trinken und einen Snack mit.
Das Angebot kostet 5 EUR.

Teilnahme nur mit Anmeldung unter info@juz-stelle.de möglich.
Hier bitte angeben: Vollständiger Name des Kindes, Geburtsjahr, Rückrufnummer, gewähltes Angebot
Kinder, deren Eltern arbeitslos sind oder Sozialhilfe beziehen, ist die Teilnahme kostenlos.